fbpx

CorPatch® Benutzerhandbuch

Die kostenlose CorPatch®-App kann Unsicherheiten abbauen und Ihnen dabei helfen, die Lebenszeichen zu überprüfen, 1-1-2 anzurufen und eine HLW durchzuführen, wenn Sie Zeuge eines Herzstillstands werden.

Das Feedback-System mit Anweisungen leitet Sie an, in den ersten entscheidenden Minuten eine effektive HLW durchzuführen, was die Überlebenschancen erhöhen kann.

Kompatibilität
Die kostenlose CorPatch®-App ist mit iOS- und Android-Geräten kompatibel. Die App erfordert Android 8.0 bzw. iOS 14.0 oder spätere Versionen, sowohl Bluetooth (BLE) 4.2.
Wir empfehlen, das Betriebssystem Ihres Geräts regelmäßig zu aktualisieren.

CorPatch-logo

CorPatch® Manual

Quick Start Guide

So verwenden Sie die CorPatch®-App

Laden Sie die kostenlose CorPatch®-App aus dem App Store oder Google Play Store herunter:

Öffnen Sie den App-Store oder Google Play und suchen Sie nach „CorPatch“.

Laden Sie die CorPatch®-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Gerät.

Öffnen Sie die CorPatch®-App.

Wenn Sie Ihr CorPatch® zum ersten Mal einrichten, stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone auf dem neuesten Stand ist.

Folgen Sie dann diesen Schritten:

  1. Wenn Sie die CorPatch®-App zum ersten Mal öffnen, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem gewählten Passwort anmelden.
  2. Wenn Sie Ihr Profil erstellt haben, erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung.
  3. Nachdem Sie sich angemeldet und eingeloggt haben, werden Sie aufgefordert, den CorPatch® zu verbinden. Drücken Sie fest auf Ihren CorPatch®, um ihn zu verbinden.

Sie können alle drei Monate bis zu zehn Minuten mit Ihrem CorPatch® trainieren, um Ihre HLW-Leistungen zu verbessern. Beachten Sie, dass der CorPatch® nicht wiederaufladbar ist.

Sie können den Batteriestatus laufend über die CorPatch®-App überprüfen, um sicherzustellen, dass die Batterielebensdauer im Falle eines realen Herzstillstands ausreicht.

Die Lebensdauer der CorPatch®-Batterie kann ca. vier Jahre betragen.

Situation im wirklichen Leben

Denken Sie daran, mit Ihrem CorPatch® nur dann eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchzuführen, wenn Sie Zeuge eines Herzstillstands sind, d. h. wenn eine bewusstlose Person nicht mehr atmet.

Wenn Sie mit Ihrem CorPatch® trainieren möchten, legen Sie ihn niemals einem gesunden Lebewesen an.

Im Falle eines Herzstillstands öffnen Sie sofort die App und folgen Sie den Anweisungen:

1. Überprüfen Sie die Lebenszeichen.

Sprechen Sie laut und schütteln Sie den betroffene leicht, um zu prüfen, ob es ansprechbar ist.

Überprüfen Sie die Atmung des betroffene.

2. Rufen Sie 1-1-2 und aktivieren Sie den Lautsprecher.

3. Kehren Sie zur App zurück, nachdem Sie 1-1-2 gewählt haben.

4. Kleben Sie Ihr CorPatch® auf die Brust des betroffene.

5. Das akustische und visuelle Feedback der kostenlosen CorPatch®-App leitet Sie bei der Durchführung einer effektiven HLW an.

Entsorgung von CorPatch®

Informationen zur Entsorgung von CorPatch®
SmartResQ/CorPatch® erfüllt die nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften in Bezug auf elektronische und elektronische Altgeräte (WEEE-Richtlinie) und Batterien. Indem Sie sicherstellen, dass unsere Produkte ordnungsgemäß entsorgt werden, tragen Sie dazu bei, potenziell negative Folgen für die Umwelt und die menschliche Gesundheit zu vermeiden, die andernfalls durch unsachgemäße Abfallbehandlung der Produkte usw. verursacht werden könnten.

Für private Haushalte:
Elektro- und Elektronikgeräte sowie Batterien enthalten Materialien, Komponenten und Stoffe, die bei unsachgemäßer Behandlung eine Gefahr für die menschliche Gesundheit und die Umwelt darstellen können.

Elektro- und Elektronikgeräte und Batterien sind mit dem nachstehenden Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet, das darauf hinweist, dass sie nicht zusammen mit ungetrenntem Hausmüll entsorgt werden dürfen, sondern getrennt gesammelt werden müssen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Altbatterien bei den verfügbaren Sammelsystemen abgeben. Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, dass Batterien im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften recycelt werden und keine unnötigen negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Alle lokalen Behörden haben Sammelstellen eingerichtet, bei denen die Bürger Elektro- und Elektronik-Altgeräte und Gerätebatterien kostenlos bei einem Recyclingzentrum oder anderen Sammelstellen abgeben können, oder sie werden direkt bei den Haushalten abgeholt. Ausführlichere Informationen sind bei der technischen Verwaltung der jeweiligen Kommunalbehörde erhältlich.

Bei unsachgemäßer Entsorgung dieser Abfälle können gemäß den nationalen Rechtsvorschriften Sanktionen verhängt werden.

Für die Entsorgung in Ländern außerhalb der Europäischen Union:
Dieses Symbol ist nur in der Europäischen Union (EU) gültig. Wenn Sie dieses Produkt entsorgen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre örtlichen Behörden oder Ihren Händler und fragen Sie nach der richtigen Entsorgungsmethode.

Holen Sie sich einen neuen CorPatch®

Sie können ein neues CorPatch® in unserem Webshop bestellen.

CorPatch® weiterempfehlen

Empfehlen Sie CorPatch® an Kollegen, Familienangehörige und Freunde weiter, um sie für den Fall eines Herzstillstands vorzubereiten.

Sie können auch Feedback oder Erfahrungen auf unserer Facebook-Seite teilen.

Vergessen Sie nicht #corpatch und #heartsafe zu verwenden, wenn Sie Beiträge auf Instagram teilen.

Warnung

CorPatch® kann von jedem verwendet werden, der stark genug ist, um eine HLW durchzuführen. CorPatch® ist nicht für die Anwendung bei Säuglingen oder Kindern mit Herzstillstand geeignet. 

Verwenden Sie kein SmartResQ/CorPatch®-System zum Spaß an lebenden Personen, Haustieren oder anderen Lebewesen. Unabhängig davon, wie gut oder früh eine HLW durchgeführt wird, gibt es keine Garantie für ein Überleben mit oder ohne Verwendung eines SmartResQ/CorPatch® -Systems.

Verwenden Sie den CorPatch® nicht in Verbindung mit mechanischen oder automatischen Kompressionsgeräten, die nicht von SmartResQ/CorPatch® entwickelt oder ausdrücklich zugelassen wurden.

Verwenden Sie das CorPatch® nicht auf den Defibrillationselektroden eines AED.

Wenn der CorPatch® beschädigt erscheint, z. B. Risse oder scharfe Kanten aufweist, verwenden Sie es bitte nicht mehr.

Der CorPatch® ist nicht für die Verwendung in einer sich bewegenden Umgebung vorgesehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Reisen in der Luft, auf dem Wasser oder auf der Straße. In solchen Situationen kann das Gerät ungenaue Rückmeldungen liefern.

Der CorPatch® darf nicht verwendet werden, wenn die Prüfpuppe auf einer weichen Oberfläche liegt, z. B. auf einer Couch oder einem Bett, da die Tiefenrückmeldung unter solchen Bedingungen ungenau erscheinen könnte. Stellen Sie sicher, dass die Testpuppe auf einer festen Unterlage liegt.

Wenden Sie sich an einen CorPatch®-Vertreter vor Ort, um weitere Unterstützung zu erhalten, oder besuchen Sie www.corpatch.com für weitere Informationen.

Support kontaktieren

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Bitte besuchen Sie unsere Support Seite für FAQ und weitere Informationen.

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Probleme im Zusammenhang mit der App und CorPatch® haben, wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an das SmartResQ/CorPatch®-Supportteam:

info@corpatch.com